Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag den 17.10.2017 statt




Seiteninhalt

Archivberichte aus "AKTUELLES"

Hohe Auszeichnung für Dieter Wüst

Dieter Wüst erhält für sein vielfältiges Wirken die Bezirksmedaille   Aus den Händen von Bezirkstagspräsident Josef Mederer hat Dieter Wüst im Rahmen eines kleinen Festaktes die Bezirksmedaille für seine langjährigen Verdienste um Sport und Gesellschaft erhalten.   Der Bezirk Oberbayern verleiht die Bezirksmedaille als Zeichen seiner Anerkennung an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl verdient gemacht haben. Die aktuelle Verleihung fand am Dienstag...

Dieter Wüst - 30 Jahre Gemeinderat

Am 3. Mai 1984 wurde Dieter Wüst vom damaligen neuen Bürgermeister Robert Obermaier als Gemeinderat vereidigt. Somit kann Dieter Wüst mit Beginn der Gemeinderatsperiode 2014/2020 auf 30 Jahre erfolgreiche Gemeinde-ratsarbeit zurückblicken. Darüber hinaus ist er seit Januar 1987 ununterbrochen Fraktionssprecher der Freien Wähler im Gemeinderat. Als Dieter Wüst 1984 zum ersten Mal in das GR-Gremium gewählt wurde, folgte er damals seinem Vater Oskar Wüst nach, der seinerseits von 1966 bis 1984...

50 Jahre Freie Wählerschaft Burgkirchen a.d.Alz

Chronik 50 Jahre Freie Wählerschaft Burgkirchen a.d.Alz - [Kein Text]

Johann Krichenbauer legt Amtseid ab

Johann Krichenbauer, der die Stichwahl um das Amt des ersten Bürgermeisters der Gemeinde Burgkirchen am 18.11.2012 gewonnen hat, hat nun im Rahmen der Dezember-Sitzung des Gemeinderates seinen Amtseid abgelegt.   Nach Art. 37 des Gesetzes über kommunale Wahlbeamte ist ein erster Bürgermeister u. a. spätestens zu Beginn der ersten Gemeinderatssitzung zu vereidigen. 3. Bürgermeisterin Claudia Hausner sprach folgende Eidesformel vor, die von 1. Bürgermeister Johann Krichenbauer nachgesprochen ...

Johann Krichenbauer hält Antrittsrede

Nach der Vereidigung durch 3. Bürgermeisterin Claudia Hausner hat Bürgermeister Johann Krichenbauer das Wort ergriffen und eine kurze Stellungnahme anlässlich seines Amtsantrittes als Bürgermeister der Gemeinde Burgkirchen an die Damen und Herren des Gemeinderates abgegeben (es gilt das gesprochene Wort): Sehr geehrte Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, mit der heutigen Vereidigung als Erster Bürgermeister ist nun der letzte formelle Akt im Rahmen der ...

Quo vadis Burgkirchner Wohnbau GmbH

    Beitrag von Helmut Keck zum Thema: Quo vadis Burgkirchner Wohnbau GmbH mehr......         ...

Ehrenbürgerwürde an Josef Rapp

Alt-Bürgermeister Josef Rapp wird zum 70. Geburtstag die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Burgkirchen verliehen. Der Gemeinderat hatte in seiner Juli-Sitzung mehrheitlich beschlossen, sich bei dem verdienten Kommunalpolitiker im Rahmen einer öffentlichen Sondersitzung des Gemeinderates zu bedanken und ihn in Würdigung seiner besonderen Verdienste während seiner 50-jährigen Dienstzeit in der Verwaltung - vor allem während seiner 12-jährigen Amtszeit als Erster Bürgermeister von 1996 bis 2008...

"Runder" Geburtstag und FW Nachwuchs

  Martina Czernin steht in der „Mitte des Lebens“ Vor ein paar Tagen konnte Martina Czernin die 50. Wiederkehr ihres Geburtstages feiern. Als Schatzmeisterin des FW-Ortsverbandes Burgkirchen hat Sie normalerweise die Zahlen fest im Griff. Dass nun die Vorwahl von 4 (plus etwas) auf 5 (plus nichts / Null) umgesprungen ist, konnte Sie jedoch nicht verhindern. Was bei ihrer Frische, ihrem Schwung und ihrer Agilität aber absolut kein Problem darstellt.   FW-Vorstandschaft, FW-Gemeinderatsfrakti...

Ex-Bgm. Josef Rapp meldet sich zu Wort

Burgkirchner Finanzmisere: Der Ex-Bürgermeister wird immer öfter als Schuldiger dargestellt. Jetzt bricht er sein Schweigen.....mehr...

„Ja“ zum Haushaltsplan 2011 aber Kritik an ........

FW-Gemeinderatsfraktion sagt „Ja“ zum Haushaltsplan 2011 - übt allerdings Kritik an Bürgermeister Dr. Merz .... mehr...

Haushaltsplan 2011

  Der Haushaltsplan einer Gemeinde: Ein „Buch mit sieben Siegeln“?! Erläuterungen von Helmut Keck zum Thema „Haushaltsplan“ / rechtliche Grundlagen (Teil A) / allgemeine und grundsätzliche Informationen am Beispiel des Haushaltsplans 2011 (Teil B) / mit graphischen Darstellungen über die Entwicklungen von wichtigen Eckdaten der Haushaltspläne in den vergangen Jahren (Teil C) / Auszug aus der Gemeindeordnung: Artikel 61 - 73  (Teil D) …. mehr ...

60. Geburtstag von Susanne Döbler

Die allseits beliebte und geachtete Susanne Döbler hat von 1996 bis 2002 für eine Wahlperiode die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Gemeinderat mit großem Einsatz und Umsicht vertreten. Der FW-Ortsverband gratuliert Susanne Döbler recht herzlich zu dem runden Geburtstag und bedankt sich für die jahrelange Unterstützung. Noch heute bekleidet Sie das Amt einer Kassenprüferin und sorgt so dafür, dass mit den Finanzen der Freien Wähler alles seine Richtigkeit hat....

Aktuelles zur Keltenhalle

Stefan Löwen: Keltenhalle wird wie geplant umgebaut Viele Leute haben sich schon gewundert, dass bei der Keltenhalle augenscheinlich nichts vorwärts geht. Jetzt meldet sich Stefan Löwen zu Wort.......mehr...

Zum Seitenanfang