Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag den 11.12.2018 statt




Seiteninhalt

Herbstbasar 2017



















Fotos: Czernin
Text: Keck Helmut

Jubiläumsbasar erfolgreich verlaufen.

Das, was das Organisationsteam sowie die Helferinnen und Helfer beim mittlerweile 10. Basar „Rund uns Kind“ wieder auf die Beine gestellt hatten, konnte sich erneut sehen lassen. „Wenn wir uns an den ersten Basar im Frühjahr 2013 mit rund 7.500 angebotenen Artikeln erinnern, ist das schon der Wahnsinn, was sich seit dieser Zeit - mit nun stabilen mehr als 12.500 angebotenen Artikeln bei den zurückliegenden Basaren - entwickelt hat,“ sagen Basar-Initiatorin Tanja Windsperger und FW-Ortsvorsitzender Josef Czernin übereinstimmend.

„Seit der geglückten Premiere im März 2013 wird der FW-Kinderkleider-Basar nun ununterbrochen zwei Mal pro Jahr veranstaltet. Dabei wurden das Raumkonzept, die funktionellen Abläufe und weitere organisatorische Maßnahmen den geänderten Anforderungen durch das Organisationsteam rasch angepasst bzw. optimiert. Der große Zuspruch durch die Zielgruppe - die Eltern - ist nach wie vor Lohn und zugleich Ansporn für alle Beteiligten“, äußert sich FW-Ortsvorsitzende Josef Czernin durchaus zufrieden.

Aktuell konnten die Kaufwilligen aus einem großen Warenangebot von etwas mehr als 13.100 Artikeln im großen Saal des Bürgerzentrums aussuchen. Dabei waren die etwas sperrigen Sachen, wie z. B. Fahrräder, Kinderwägen, Hoch- und Autositze oder auch Bobby-Cars gleich nach dem Eingang im „Kleinen Saal“ - der ohne Trennwand offen zum „großen Saal“ war - angeordnet. Alle anderen Einzelteile wurden wie üblich nach Größen und Kategorien (z. B. Baby- und Kinderkleidung, Sportbekleidung, Schuhe, Spielsachen usw.) sortiert und auf den zahlreichen Tischen und Kleiderständern im großen Saal übersichtlich zum Verkauf angeboten.

Schon einige Zeit vor Einlass hatte sich im Foyer des Bürgerhauses eine große Menschentraube gebildet. Insbesondere bis etwa 12 Uhr war der Ansturm besonders groß, aber auch bis zum erstmals verkürzten Verkaufsende um 14.30 Uhr war das Interesse sehr zufriedenstellend. Zwischen 15 und 17 Uhr erfolgte dann die reibungslose Auszahlung der Verkaufserlöse. Auf Grund der allgemein guten Umschlagquote gab es dabei viele zufriedene Gesichter. Nach dem Ende des Basars wurden die verbliebenen Waren nochmals sortiert und gingen als Spende an den Wohlfahrtsladen in Burgkirchen und an die Rumänienhilfe.

Sehr gut wurde über den ganzen Tag verteilt auch wieder die Sitzgruppe bei der Kuchentheke im Foyer des Bürgerzentrums angenommen. Dabei fanden alkoholfreie Kaltgetränke, Kaffee und insbesondere das große Angebot an selbstgemachten Kuchen erfreute Abnehmer/-innen. Auch die Kinder-betreuung durch Frauen der Mutter-Kind-Gruppe im 1. Stock des Bürgerzentrums wurde erneut gut angenommen.

An den beiden Veranstaltungstagen (mit Aufbau, Warenannahme, Warenverkauf, Abbau, Kinder-betreuung und Verkauf von Kuchen sowie Kalt- bzw. Heißgetränken) sind mittlerweile rund 80 verschiedene Helferinnen und Helfer im Einsatz. „Dieses unentgeltliche, ideelle Engagement der fleißigen und unermüdlichen Helferinnen und Helfern ist unverzichtbar und sowieso unbezahlbar“, heben Tanja Windsperger und Josef Czernin übereinstimmend dankend hervor.

Unser FW-Fazit:

Die Resonanz auf alle zehn bisher von den Freien Wählern seit dem Frühjahr 2013 durchgeführten Basare „Alles rund ums Kind“ war durchwegs sehr positiv. Deshalb wird das Organisationsteam weitermachen und auch in den nächsten Jahren jeweils im März (Frühjahrs-Basar) bzw. im Oktober (Herbst-Basar) einen entsprechenden Basar für Baby- und Kindersachen im Bürgerzentrum anbieten.

Terminvorschau für den Frühjahrsbasar 2018:

  • Zentraler Verkauf der auf 1.400 limitierten Warenkarten im Foyer des Bürgerzentrums
  • Freitag                   den 02.02.2018 von 16 Uhr bis 18 Uhr
  • Samstag                den 03.02.2018 von 09 Uhr bis 11 Uhr
  • Die Ausgabezeit am Samstag endet bereits dann, wenn alle 1.400 Warenkarten ausgegeben sind, ggf. auch schon  vor 11 Uhr!
    • Warenannahme ist am Freitag den 02.03.2018 von 10 Uhr bis 14 Uhr
    • Warenverkauf (Basar) ist am Samstag    den 03.03.2018 von 09 Uhr bis 14.30 Uhr (letzter Einlass ist um 14 Uhr)

Dabei sind wir - wie bereits bisher - erneut auf die tolle Unterstützung durch die zahlreichen Helferinnen und Helfer angewiesen und würden uns freuen, wenn sich weitere Frauen und Männer zur Mitarbeit bereiterklären würden.

Zum Seitenanfang