Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles




Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag den 16.10.2018 statt




Seiteninhalt

Frühjahrsbasar 2014

Der FW-Kinderkleider-Basar erfreut sich immer größeren Zuspruchs.

Am vergangenen Samstag hieß es im Bürgerzentrum Burgkirchen erneut „Alles rund ums Kind“, denn an diesem Tag haben wir Freien Wähler die dritte Auflage des Basars für Kinderkleidung und Kindersachen veranstaltet. Dabei konnte die junge Erfolgsstory dieser „Verkaufsbörse“ - die im letzten Jahr nach einer Pause von fast 20 Jahren eine Neuauflage durch die Freien Wähler erfahren hatte - fortgeschrieben werden.

Gegenüber den beiden Basaren im letzten Jahr konnten die Kaufwilligen heuer erneut aus einem nochmals vergrößerten Warenangebot im großen Saal des Bürgerzentrums aussuchen. Um die am Vortag abgegebenen Waren dennoch übersichtlich präsentieren zu können, wurde deshalb auch die Bühne planmäßig miteinbezogen, um dort die etwas sperrigen Güter, wie z. B. Fahrräder, Kinderwägen, Hoch- und Autositze oder auch Bobby-Cars zu platzieren. Alle anderen Einzelteile wurden wie üblich nach Größen und Kategorien (z. B. Baby- und Kinderkleidung, Sportbekleidung, Schuhe, Spielsachen usw.) sortiert und auf den zahlreichen Tischen und Kleiderständern im großen Saal übersichtlich angeordnet. So konnten der Zielgruppe (meist Mütter) die Waren am Samstag erneut in übersichtlicher und ansprechender Form angeboten werden. Für die hervorragende Organisation und die funktionellen Abläufe des Basars hat das Organisationsteam um Basar-Initiatorin Tanja Schnürch und dem FW-Ortsvorsitzenden Josef Czernin von vielen Seiten großes Lob und Anerkennung geerntet.

Über dieses Lob und diese Anerkennung haben sich auch die etwas mehr als 45 freiwilligen Helferinnen und Helfer sehr gefreut. Josef Czernin sagt diesen fleißigen und unermüdlichen Helferinnen und Helfern im Namen der FW-Vorstandschaft für ihre unverzichtbare Arbeit ein ganz herzliches Dankeschön.

Bereits kurz vor Eröffnung des Basars um 9 Uhr hatte sich im Foyer des Bürgerhauses eine große Menschentraube, darunter auch einige Vertreter des männlichen Geschlechts, gebildet. Insbesondere bis etwa 13 Uhr war der Ansturm enorm. Dieses große Interesse lässt sich auch daran festmachen, weil wir - die Freien Wähler - bis zu diesem Zeitpunkt 500 Schoko-Herzen an die Frauen anlässlich des „Internationalen Weltfrauentages“ verteilt haben, wenn sie die Veranstaltungsräumlichkeiten wieder verlassen haben. Ab dem frühen Nachmittag hatte dann das Besucherinteresse, eventuell war das auch dem schönen Frühlingswetter geschuldet, doch merklich nachgelassen. Zwischen 17 und 19 Uhr erfolgte dann die Auszahlung der Verkaufserlöse an die Anbieterinnen. Auf Grund der allgemein hohen Umschlagquote gab es dabei viele zufriedene Gesichter auf Seiten der Abholerinnen. Die verbliebenen Waren wurden danach von den Helferinnen und Helfern nochmals sortiert und gehen als Spende an den Wohlfahrtsladen in Burgkirchen und an die Rumänienhilfe.

Sehr gut wurde während des ganzen Zeitraums auch die Sitzgruppe bei der Kuchentheke im Foyer des Bürgerzentrums frequentiert. Dabei fanden sowohl der angebotene Kaffee als auch das große Angebot an leckeren, selbstgemachten Kuchen erfreute Abnehmer/-innen.

Ein herzliches „Vergeltsgott“ sagen wir

  • den beteiligten Geschäften (Reisebüro Kaleta / Schreibwaren Straßer in Holzen / Floristik Café in Hecketstall / Schreibwaren Steinbrunner in Gendorf / Raiffeisenbank in Hirten / Gasthaus Spirkl in Kastl / Bäckerei Bruckmeier in Emmerting) für die Erlaubnis, unsere Warenkarten auslegen zu können,
  • Herrn Ströber vom „Modehaus Ströber“ für die zur Verfügungsstellung mehrerer Kleiderständer,
  • dem Hausmeisterteam im Bürgerzentrum für die uns entgegen gebrachte Unterstützung,
  • den Frauen der Mutter-Kind-Gruppe für die Kinderbetreuung im 1.Stock des Bürgerzentrums

sowie

  • den zahlreichen Kuchenbäckerinnen.

Unser FW-Fazit:

Die Resonanz auf alle drei von den Freien Wählern seit dem Frühjahr 2013 durchgeführten Basare „Alles rund ums Kind“ war sehr gut. Deshalb wird das Organisationsteam weitermachen und auch im Herbst 2014 einen entsprechenden Basars für Baby- und Kindersachen im Bürgerzentrum anbieten.

Der Termin steht bereits fest:

  • Warenannahme:      am Freitag, den 10. Oktober 2014
  • Warenverkauf:        am Samstag, den 11. Oktober 2014

Dabei sind wir - wie bereits bisher - erneut auf die tolle Unterstützung durch die zahlreichen Helferinnen und Helfer angewiesen und würden uns freuen, wenn sich weitere Frauen und Männer zur Mitarbeit bereiterklären würden.

Text: Helmut Keck          Bilder: Josef Czernin

Zum Seitenanfang