Das Organisationsteam um die Basar-Initiatoren Tanja Windsperger und FW-Ortsvorsitzenden Josef Czernin freute sich dass auch der 14. Basar „Rund ums Kind“, diesmal mit ca. 13 000 Artikel reibungslos im Burgkirchner Bürgerhaus über die Bühne ging.

Die Freien Wähler sagen den Helferinnern und Helfern ein riesengroßes Dankeschön. Was hier an Ehrenamt geleistet wird, mit welchem Einsatz und Engagement jeder Einzelne zum Erfolg des Basars beiträgt, verdient allerhöchsten Respekt. Auch dass sich wieder einige neue Helferinnen spontan gemeldet haben um beim kommenden Basar mitzuarbeiten freut das Orgateam ungemein.

Sehr gut wurde auch wieder über den ganzen Tag verteilt die Sitzgruppe bei der Kuchentheke im Foyer des Bürgerzentrums angenommen. Dabei fanden alkoholfreie Kaltgetränke, Kaffee und insbesondere das große Angebot an selbstgemachten Kuchen erfreute Abnehmer/-innen.

Die kostenlosen Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage des Bürgerzentrums mit dem direkten Zugang in das Foyer bzw. dem großen Saal über die Treppe bzw. dem Aufzug  wurden erneut von vielen Teilnehmern positiv bewertet.

Die verbliebenen Waren wurden danach von den Helferinnen und Helfern nochmals sortiert und gehen als Spende an wohltätige Organisationen.

Der „Frühjahrs Basar 2020“, mittlerweile der 15. Basar, findet am Samstag, 14. März 2020 (Warenverkauf) statt. Die Warenannahme ist am Freitag vor dem genannten Termin.

Der Warenkartenverkauf findet ca. 4 Wochen vor dem „Frühjahrs Basar 2020“ im Foyer des Bürgerhauses statt. Vorankündigung hier auf unserer Homepage, auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/fwburgkirchen/in der Tagespresse sowie in der Gemeindezeitung von Burgkirchen.

Josef Czernin und das ganze Organisationsteam freut sich erneut auf die tatkräftige und tolle Unterstützung durch die bisherigen Helferinnen und Helfer.

Text und Fotos: Josef Czernin